Zurück zur News-Übersicht

Neuer pxm-Beratungsservice Normgerechte Beleuchtung (ISO 3664)

hand 11069271280

27.03.2018

Die Berater der printXmedia Süd wissen: Delta-E, Metamerie, die Beleuchtungsverhältnisse sowie das Verständnis der physikalischen Zusammenhänge sind dem Auftraggeber schwer zu vermitteln. Hier bietet sich die Chance für eine serviceorientierte Kundenkommunikation.

Das hat auch die Firma Henkel GmbH in Stuttgart erkannt. Nachdem im letzten Jahr die Beleuchtung im Drucksaal gegen kostensparende LED-Technik ausgetauscht wurde, wurde die neue Situation mithilfe eines Lichtaudits geprüft. JUST Normlicht und die printXmedia Süd waren hierzu gemeinsam aktiv. An den insgesamt drei Abstimmplätzen konnten einfache Eingriffe, kleinere Investitionen und geringfügige Umstellungen bei den Arbeitsgewohnheiten umgehend umgesetzt werden – freut sich Hr. Inkaya – Druckereileiter bei Henkel GmbH.

Im Rahmen von Maßnahmen zur Prozessoptimierung, Mitarbeiterseminaren und Zertifizierungen nach ISO 12647 verstärkt die printXmedia Süd ihre Beratung um die normgerechte Beleuchtung. Hierzu holt sich die pxm über eine Kooperation mit JUST Normlicht wichtige Unterstützung ins Haus. Zum Beispiel, wenn es um ein umfangreich dokumentiertes Lichtaudit geht oder um eine Empfehlung für geprüfte oder zertifizierte Hardware.

Mit einem eigens dafür ausgelegten Spektralmessgerät werden Beleuchtung, insbesonderean Leitständen und Abstimmplätzen geprüft. Besonders Beleuchtungsstärke, Farbtemperatur, Metamerie-Indices, UV-Anteil, Fremdlicht sowie die Lichtverteilung für einen Abstimmplatz werden analysiert.
So kann messtechnisch ermittelt werden, ob Fensterfronten, Saalbeleuchtung, farbige Lichteinflüsse, gealterte oder ungeeignete Leuchtstoffröhren zu unerwarteten und falschen Ergebnissen führen. Die Werte werden im Rahmen einer Lichtmessung nach ISO 3664:2009 aufgenommen und ausgewertet.

Henkel

Gelungene Anpassung der Beleuchtungsumgebung/Abmusterungsbedingungen. Heinz Klos, technischer Berater pxm Süd freut sich mit Stefan Inkaya, Henkel GmbH und Rudolf Mayer, JUST GmbH über eine effektive Verbesserung bei der Farbabstimmung.

 
Weiter Informationen:

Klos
Heinz Klos
h.klos@pxm-sued.de
Telefon: 0711/4 50 44-40
Telefax: 0711/4 50 44-66
Mobil: 0171/3 32 80 06

 

Alle News im Kurzüberblick